Vegetarische und vegane türkische Leckereien in Sydney’s Restaurant „Sultans Table“

Die Teller klimpern, die Gläser klingeln beim Anstossen und die Kellner rufen zu den Köchen für Nachschlag! Das ist die Atmosphäre im Sultans Table Restaurant und das Beste daran ist das es eine gute Auswahl an vegetarischen und sogar veganen Köstlichkeiten gibt! Da kann man nur rein’schauen und mit erleben was es feines zu essen und erleben gibt!

Über das Sultan’s Table Restaurant, Sydney Newtown

Sultans Table ist ein kleines traditionelles tuerkisches Lokal in Sydneys „MultiKulti“ Szeneviertel „Newtown“. Abgesehen vom Doener und den Kebab’s bietet Sultans Talbe auch eine tolle Variation von vegetarischen und gar ein paar veganen Gerichten an.

Von aussen sieht Sultans Table wie eine typischer Doener Laden aus.

out-wm-deu

Sobald man reinspaziert befinden sich die Fleisch und Gemuese Theke…

in-wm-deu

Am Glastresen vorbeit findest du ein kleines gemuetliches Restaurant und eine Terrasse, die im Winter beheitzt wird. Egal an welchem Tag wir Abends dorthin fahren, es ist immer gerammelt dicht. Daher ist eine Reservierung empfehlenswert.

Dieses Local bietet BYO an (Bring your own= Bringe dein eigenen Wein/Beer)

Sehr typisch fuer australische Restaurants und was ich an Australien liebe 🙂 Du wird pro Glass mit 1-2 AUD belastet und kannst dann so viele Flaschen mitbringen wie du trinken kannst!

 

Die Lage vom Sultans Table, Newtown Sydney

 

Sultans Table’s Webseite

Sultan’s Table hat auch ihre eigene Webseite wo du deinen Tisch reservieren kannst sowie dir die Speisen und Preise ansehen kannst damit du schon vorher weisst, was du als vegetarier oder veganer essen kannst!

 

Sultans Table vegetarische Speisekarte

Sultans Table bietet wie du selbst sehen kannst eine tolle Auswahl an tuerkisch- vegetarischen Gerichten. Der Durchschnittspreis liegt bei etwa 8 EUR.

 

Die vegetarische und veganen Gerichte bei Sultans Table

Vorspeise: Gemischte Dips [vegetarisch]

dipwm-deu

Hier kannst du die Dips entweder einzeln bestellen oder du kannst einen Vorpseiseteller aus Dip bestellen. Dieser Teller ist die grosse Vorspeise und wird mit frisch gebackenes tuerkisches Brot serviert! Es gibt nichts besseres als warmes, frisches Brot, oder??!!

Die meisten Dips sind vegetarisch, da die Dips aus Joghurt bestehen. Nur der Hummus und der Tahini Dip ist vegan. Auf dem Teller befinden sich Rotebeete, Hummus, Kuerbis, Tzatziki, Petersielen, Gurken, scharfe Paprika und Tahini Dips. OHHH MANN SOO lecker und mega saettigend! Also past auf dass du nicht zu viel Davon isst 🙂

Spinat und Kaese Pide [vegetarisch]

pidewm-deu

Die Pide ist von meiner Sicht aus die tuerkische Antwort auf die izza Calzone (HA, bin halt italiener :)) Dies sind also hausgemachte heisse Teigschiffchen gefuellt mit Spinat, Kaese und Zwiebeln. Normalerweise wird dies mit Ei serviert, welche ich abbestellt habe, weil ich Ei nicht so gerne mag.. Man kann sich die Fuellung nach belieben aussuchen, siehe Speisekarte, zum Beispiel gibt es die Pide auch mit Auberginen, Kartoffeln, Paprika und so weiter…

Hausgemachte Falafel [vegan]

falafelwmdeut

MMMHHH ich liebe Falafel! Diese kleinen Baellchen sind aus Kiechererbsen oder Favabohnen gemacht und werden dann fritiert. Serviert werden 6 Falafel mit flachen Brot, rohen Zwiebeln, Petersielie, Eisbergsalat, Tomaten und Hummus. Am liebsten lege ich ein bisschen von jedem auf das Brot und roll es zusammen 🙂

 

Nachtisch bei Sultans Table

Sultans Table bietet Baklava, tuerkischen Milchreis und Tuerkisch Delight zum Nachtisch an. Leider waren wir alle viel zu satt um eines davon zu probieren. Einfach zu viel Brot gegessen 🙂 Naja, es steht auf deden Fall auf der Speisekarte und ist auch selbstgemacht!

 

Faszit über das Sultans Table in Newtown, Sydney

Ein kleines und gemuetliches Restaurant mit orientalischem Flair und ne menge Atmosphaere. Es ist immer interessant mit amnzusehen wie sie Kellner an einem vorbeiflitzen, die Koeche frischen Teig fuer Brot kneten und das Fleisch auf den Grill legen und das alles waehrend tuerkischer Tee getrunken wird 🙂 Es ist auf jedenfall ein Besuch wert, obwohl es eher auf der „fettigen“ und „Kohlenhydraten“ reichen Ebene liegt.

Dies haelt uns allerdings nicht auf, es regelmaessig zu besuchen, denn es schmeckt einfach himmlisch  🙂

Leckers Reisen wuensche ich noch!

eure-rosa-xox

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s