Lebe Gesund & richte dein Leben nach der Sonne [7 Tips Laut Mark Bunns]

Mark Bunn beschreibt in seinem Buch „Ancient Wisdom for Modern Health“ dass der Mensch ein gesuenderes Leben fuehren kann, wenn er sich nach der Sonne richtet. Laut Mark durchlebt unser Koerper verschiedene Phasen innerhalb des Tages und wenn wir uns nach der Sonne richten, sind wir wesentlich besser darauf und nehmen sogar davon ab. Wie, dies koennt ihr hier lesen!

Das Ayurveda-Prinzip: Der 4 Stunden Takt

Nach dem Ayurveda-Prinzip laeuft unser Koerper in einem 4 Studen takt, welches sich nach der lieben Sonne richtet und dem entsprechend auch verendert. Wenn wir unsere Lebensweise, wie das Schlafen gehen oder die Uhrzeit der Mahlzeiten, nach der Sonne richten wird es uns besser gehen. Hier seine Grundideen …

1. Am fruehen Morgen nicht zu viel Essen

Wenn die Sonne aufgeht, hat diese nicht besonders starke Sonnenstrahlen und unser Koerper ist daher nicht in der Lage eine mege Essen zu verdauen. Daher sollten wir nicht all zu viel Fruehstuecken und das auch nur wenn wir hungrig sind.

Wenn wir auf unseren Koerper hoeren und nach dem „natuerliche Ablauf“ gehen, dann  bekommen wir gegen 10 Uhr Hunger, weil dann die Sonne etwas staerker wird.

MMMhhh…dies hoert sich nicht nach dem an, was ich gelernt habe „Fruehstuecke wie ein Kaiser, esse Mittag wie ein Koenig and Abend wie ein Bettler…“

img_9174294-green-banan-blueberry-smoothie-2

 

2. Die beste Zeit fuer Sport ist zwischen 6-8 Uhr morgens

Weil hier unser Koerper gerade mit seiner naechtlichen „Schoenheitsreparatur“ fertig ist und Sport unseren Hunger fuer das Fruehstueck ankurbeln soll.

 

3. Beste Zeit zum Mittagessen ist zwischen 12 -14 Uhr

Weil hier die Sonne im Mittelpunkt steht und am staerksten scheint. Hier koennen wir ganz nach Genuss so viel essen wie wir moegen, weil wir um diese Uhrzeit das Essen am besten verdauen koennen. Na dazu sag ich nicht nein!

Allerdings soll dies schon gesundes Essen sein, wenn man nicht zunehmen moechte, also keine Chicken Wings und Pommes sondern Gemuese, Salat und Vollkornprodukte. Naja, wenn ihr darauf Hunger habt, dann waere die beste Zeit dies zu essen, die Mittagszeit anstelle von Abends vor dem Fernseher.

 

4. Die beste Zeit zum ausruhen ist am Nachmittag 

Dies ist soll der Zeitpunkt sein, in dem wir entweder eine „Siesta“ einlegen wollen (die Italiener, Spanier und Portugiesen habens da gut!) oder den beruehmten „Heisshunger auf etwas Suesses“ verspueren. Hier is es super wichtig keine SCHOKOLADE zu essen! Isst lieber eine Banane, ein paar Nuesse oder Heidelbeeren!

blueberry

 

5. Kein Sport nach 19 Uhr

Weil unser Koerper nun langsam anfaengt sich auf seinen Schlaf vorzubereiten. Wenn wir spaet Sport treiben, verwirrt dies unseren Koerper und es faellt uns dann schwer spaeter einzuschlafen.

 

6. Die beste Zeit zum Abendessen ist zwischen 18-22 Uhr

Nun ist die Sonne wieder am untergehen und somit wird auch unsere Verdauung langsamer. Dies bedeutet: die Sonne ist wieder schwach und somit sollten dies auch unsere Mahlzeiten sein.

Also leicht zu verdauende Mahlzeiten und mit wenig Fett, weil Fett am lanegsten dauert um zu verdauen. Dies ist wichitg, weil unser Koerper zwischen 22Uhr und 2 Uhr morgens die Zellreparaturen durchfuehrt und ungewollte Bakterien bearbeitet! Dies kann er am Besten tun  wenn er nicht so viel Essen zum verdauen hat.

 

7. Geht nicht nach 22 Uhr schlafen

Zwischen 22 – 2 Uhr morgens verbringt unser Koerper wunder. Das heisst, wenn du gegen Mitternacht oder 1 Uhr morgens schlafen gehst, dann verlierst wichtige Stunden deines Schoenheitsschlafes!!!

Und wenn wir es schaffen bevor 22 Uhr schlafen zu gehen, dann sollten wir theoretisch ganz von allein, ohne Wecker zwischen 6 und 7 Uhr aufwachen. Ganz ohne Stress und mit mega viel Energy fuer den Tag!

sleeping-well-with-no-alarm-needed

 

Faszit

Ich habe natuerlich seine Prinzipien ausprobiert uns auch versucht vor 22 Uhr schlafen zu gehen und bin dann tatsaechlich ganz von allein gegen 7 Uhr aufgewacht, was ich sonst nie getan habe! Unsere Mahlzeiten haben wir auch nach der Sonne gerichtet und keine Probleme verpsuert.

Aber als wir in Asien waren, hat sich unsere Zeit allerdings umgeaendert, weil es dort einfach viel zu heiss war, um gross Mittag zu essen. Wir sind dann eher Abends raus und haben dann mega viel gegessen. Wir sind dadurch auch spaeter schlafen gegangen, .

Hat sich die qualitaet meines Schlafes verschlechtert oder habe ich zu genommen?

Nicht das ich wuesste. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich immer meine Grundprinziepien was meine Ernaehrung angeht, immer beibehalte: Ich esse „gesund“ mache 3-4 Mal die Woche Sport und lasse so gut wie immer die Finger von Suessigkeiten und Soft Drinks.

Hoere einfach auf deinen Koerper und iss gesundes Essen mit super viel Gemuese und etwas Obst! Habe ich Hunger? Dann esse ich, bin ich muede? Dann schlafe ich 🙂

Trotsdem ein interessantes Buch!

eure-rosa-xox

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s