Eine Hochzeit & ein koestliches veganes Menu @ The Locks Hamburg

Moin ihr lieben,

Als meine kleine Schwester Standesmatlich im September geheiratet hat, hat sie nachtraeglich im „The Locks Hamburg“ gefeiert. Das Restaurant selbst befindet sich in einem altmodischen Landhaus und das Essen war einfach Phenomenal sowie der Service!!!

Das Restaurant The Locks

Das Innere vom Restaurant ist sowie das Aeussere ist im Landhaus stiel eingerichtet und bietet somit eine super gemuetliche und urige Atmosphaere mit einem modernen Touch.

 

locks-in2

 

Im Sommer oeffnet The Lock dessen wunderschoene Sommerterasse welche von der Natur umrandet ist…

 

locks-out-3

 

Das Essen

The Locks beutzt nur saisonale, oekologische und bio Produkte fuer ihre Gerichte. Zusaetlich ist das Fleisch (fuer die Fleischesser unter uns) auch biologisch und aus artgerechter Haltung mit Herkunfts-Garantie. The Locks bietet auch vegetarische Speisen auf der Speisekarte an, allerdings keine veganen. Ich koennte mir allerding gut vorstellen, das wenn man vorher anruft und nach „Vegan“ fragt, dies dort auch erhaelt…

 

Die Lage

 

 

Link zum The Locks

http://www.the-locks.de/

 

Preise

Durchschnitt Preis der Vorspeise: 10 EUR

Durchschnittspreis der Hauptgaenge: 20 EUR

Durchschnittspreis des Nachtisch 8 EUR

 

Das Vegane Hochzeits Menu

 

locks-inside1

 

Das The Locks hat tatsaechlich nur fuer mich ein seperates vegans Menu hergezaubert!  Das Menu bestand aus 4 Kursen:

 

Erster Kurs: Mango und Avocado Salad

 

mango-wm-deu

 

Dafuer, das ich dies in Hamburg gegessen habe und ich Mangos aus Australien und Asien kenne, muss ich sagen war diese Mango erstaunlich frish und suess. Der Salad bestand aus Rucula, Tomaten, Avocado, Mango und Cashews. Eine sehr leckeren Kombination!

Und das Dressing….ich traeum heut noch davon.. Es hat erfischend und suesslich geschmeckt und hat super zum Salat gepasst.

 

Zweiter Kurs: Asia Salad mit Passion Fruit Sauce

 

passion-wm-deu

 

 

 

Dieser erfrischende Salad bestand zum Hauptteil aus klein gehackten Salatblaettern, frischen Kraeutern wie Koriander, Petersielie, sehr fein geschnittene Karotten in Gurken.

Und das Dressing bestand aus Passionsfrucht und Limetten. Eine Traum-Kombination.

 

Dritter Kurs: Wildpilze auf Quinoa

 

quinoa-wm-deu

 

Dieser Hauptgang sieht nicht nur toll aus! Der Quinoa wurde mit frischen Kraeutern, Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne angebraten. Dazu gab es gebackene Cherry-Tomaten und frische Wildpilze. YUMMM!

Veganer Tip: Quinoa ist mit allen Amino Saeuren (Proteinen) versorgt und daher ein super Protein fuer veganer

 

Vierter Kurs- der Nachtisch:

Hier gab es ein mini Dessert Buffet: Fuer veganer und alle anderen auch, waren die frischen Erdbeeren die mit dunkler Schokolade ueberzogen wurdne und ein Obstteller.

Fuer alle anderen gab es Kuchen: Semmelknoedlen aus Vanielle -Eis und Vanille Sauce, mini Kaesekuchen und Schokoladen-Brownies…

 

20160916_133815000_ios

 

Ich muss euch bestimmt nicht sagen, das der Nachricht toll war, oder 🙂

 

20160916_133820000_ios-2

 

Die Hochzeitstorte: Zumanscheiden Himbeer Velvet Kuchen und Mini Cupcakes: Schoko-Vanille oder Himbeer-Vanille. Diese in einer Kondoitorei angefertigt und toll von den Kellnern im Locks presentiert 🙂

 

Dies war die gesuendeste Hochzeit in der ich jeh gewesen bin und vegan 🙂

 

Faszit:

Falls ihr nach einem Restaurant fuer eure Hochzeit sucht, kann ich es wirklich empfehlen!

Meine Schwester war super gluecklich (und sie ist echt anspruchsvoll was Veranstaltungen angeht, da sie in dem Gebiet selbst taetig ist) und sie war begeistert. Es war super organisiert und verlief nach Plan.

Die Veranstlterin half ihr sogar bei der Menu Karte die auch als Kerzenlicht gedacht ist …

 

20160916_104813000_ios

 

…und organisierte den Floristen „Vintage“ Style…

 

20160916_110429000_ios

 

Und natuerlich soll dieses Local auch extrem lecker sein, wenn man dort einfach so essen geht.

 

Also herzlichen Dank an das ganze Locks Team. Dies war wirklich eine Traumveranstaltung 🙂

 

Guten Appetit!

 

 

 

Einige der Restaurant Fotos habe ich aus der Gallerie vom The Locks:

http://www.the-locks.de/galerie.html

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s